loader image
Beitragsbild

Tja das kommt nun überraschend, oder?

Wie ihr wisst waren wir eigentlich offiziell „Sponsored by Teamspeak“.
Die Betonung liegt auf WAREN.

Kurzgesagt hatte sich Teamspeak (nach über einem Jahr seit Beginn des Sponsorships) gemeldet und uns mitgeteilt, dass unsere derzeitige Aktivität auf Social-Media stark zu wünschen übrig lässt und unseren Lizenzstatus gefährdet.

Hierzu hatte Ich dann entsprechend Kontakt mit Teamspeak aufgenommen und anfangs wirkte es für mich noch so als würde man hier eine Lösung finden wollen.

Am Donnerstag war dann plötzlich ohne Vorwarnung unser Teamspeak down. Nach kurzer Recherche in den Logfiles fand sich dann auch schnell der Grund: “License invalid”.

Erst auf mehrmalige Nachfrage bei Teamspeak hat man mir dann mitgeteilt, dass unsere Lizenz einfach invalidiert wurde – Trotz Kommunikation im Vorfeld und trotz der Tatsache, dass Ich immer freundlich klargemacht habe, dass wir großes Interesse haben mit TS weiterzuarbeiten und diese Missstände aus dem Weg zu räumen.

Jegliche Klärungsversuche endeten dann schlussendlich auch nur in unpersönlich Standardantworten seitens Teamspeak.
Das ist definitiv schade und für eine Firma deren Kerngeschäft ja die Kommunikation ist sehr schwach!

Dieses Kundenunfreundliche Verhalten erstickte dann auch jegliche Ambitionen eine normale Teamspeak-Lizenz zu erwerben im Keim. Denn wer möchte schon jemandem Geld geben bzw. eine Geschäftsbeziehung weiter aufrecht erhalten, der es nicht einmal für nötig erachtet ihn anständig über den Entzug einer Lizenz zu informieren?

Um das nochmal klarzustellen:
Es wäre für mich kein Problem gewesen für eine TS-Lizenz zu bezahlen wenn man uns die Sponsorlizenz entzieht. Der bloße Entzug der Lizenz ist nicht das Problem. Es ist die Art und Weise wie man hier als Partner (und in diesem Falle ja auch potenzieller Kunde) behandelt wird. Weder Übergangszeiten, noch Vorwarnung zum Lizenzentzug oder ähnliches und das obwohl man weiss wie wichtig die Kommunikationsplattform für eine Community sein kann.

Ehrlich gesagt wirkt die ganze Sache so, als ob man die Communities fast schon absichtlich so unvorbereitet treffen würde damit diese in einer Art “Panikreaktion” eine TS-Lizenz erwerben. Ob das wirklich der Fall ist lässt sich natürlich nicht belegen aber das Vorgehen seitens Teamspeak hat definitiv einen üblen Beigeschmack.

Aber wie Ich auch immer zu sagen Pflege: Wo ein Wille da ein Weg!
Wir haben gemeinsam schon so manche Krise gemeistert und wir werden auch diese überstehen, denn ihr wisst ja:

KNTR IS LOVE <3

Solltet ihr irgendwelche Fragen haben dann stellt sie gerne im Discord oder wendet euch persönlich per Whatsapp an mich 😉

Grüße, LKNickname

Kommentar(e)

Kommentar hinzufügen